Über mich

Am Leben

Glück Pech gehabt,
Pech gehabt, mit der Geburt und all den Unfällen seither,
Pech gehabt, mit all den Tragödien und zersetzt worden zu sein,
Pech gehabt, mit all den Traumen und Wunden, die nie mehr heilen,
Pech gehabt, mit all den zerbrochenen Beziehungen und alleine in einem fremden Land,
Pech gehabt, alles verloren zu haben und auch noch enterbt zu sein,
aber jucheeh; trotz vollem Bullenstiefel-Fusstritt (Football!) an blutig auf der Strasse liegenden, bewusslosen Kopf: Höhere Macht, gute Notfallrettung und Intensivstation, sowie guter Chirug im besten Krankenhaus am Ort, lassen die Zielperson trotzdem am Leben bleiben.

Es ist nicht vorbei bis es vorbei ist. (Yogi Berra)

20130909_101934kl

20130909_101951k

Das Weisse ist Babypuder, das die Mädels hier den Jungs zwecks Wohlgeruch und Deo täglich gerne aufbringen
20130922_100631kl

Ist wieder wasserdicht, ein Selfie im Urlaub:
DSCF0614

und Platz ist in der kleinsten Hütte
DSCF0619

jo, sieht so aus dort auf Koh Chang am Abend
DSCF0708

da ist man wieder dankbar und spendet den Bettelmönchen von Amphawa gerne was zum Frühstück
DSCF0877

ansonsten nachträglich auch noch alles Gute zum neuen Jahr
joyeuse
Bild: Anton Parks

Selbstportrait, halbtot

Nach einer Woche Intensivstation, neu mit 12 Titan-Schrauben in Hals- und Rueckenwirbel als Alleinstellungsmerkmal.resamp
Auf Roller (Nachtrag: - am Schweizer Nationalfeiertag 1. August auf der Pattaya Sukhumvit Road nüchern nachts um ca. 23 Uhr) von Auto ueberfahren. Keine Erinnerung mehr. Kein Video, da Verkehrskameras gerade seit 3 Tagen kaputt gewesen. So, muss mich wider hinlegen. Kann bis naechstes Fruehjahr dauern, bis alle Brueche geheilt sind.

Ich bin müde,

so müde, ich könnte mich hinlegen und gleich einschlafen, schon den ganzen Nachmittag, und trotzdem wollte ich aber mein heutiges Lebenszeichen noch von mir geben. Der Themen wären ja deren viele, oder wie noch gleich? Deren Themen wären noch der Vielen? Nein auch nicht, wart mal; den Themen wären noch deren vieler, auch wurscht, egal, deuts sprack swer sprack, muttu nichmer - was Hänschen nicht lernt...stimmt zwar auch nicht, es ist des lernens kein Ende, wer sagte das noch gleich, auch lange her. Sagi kl Aber 10 Jahre nach den obligatorischen 8 Pflichtjahren konnte ich nicht mal mehr selber einen amtlichen Brief schreiben. Wie hatte ich sie gehasst, die Scheiss-Schule, all die Verletzungen und Demütigungen, und obwohls zu Beginn ja noch so aussah, als ob ich mal nen Doktor abgäbe, war dann aber ab 3ter Klasse klar: "Ich halte das nicht aus hier, ich will raus!" Und dann hats trotzdem noch 5 lange Jahre gedauert, bis wir uns mit dem Abschlussfest endlich in Freiheit tanzen konnten. Es war gerade Disco angesagt, aber wir tanzen Alice Cooper, bis sich der Schutzaufsichtslehrer ab unseren spastischen Zuckungen und wilden gymnastischen Verrenkungen vor lachen nicht mehr halten konnte. Selbst diese unsere hohe Kunst des freien Ausdruckstanzes hatte er wieder nicht getscheggt, Idiot (war kein schlechter Lehrer, ist die Meinung).
dipls

Wenn ich nicht schlafen kann,

weil ich vielleicht zu spät noch Kaffee getrunken habe, oder zu lange im Bett lag, oder das Denken stärker ist als die Müdigkeit, dann, ja dann, mache ich das, was ich in so einem Fall immer mache, weil es dann auch so schön ruhig ist und man fast nichts hört, ausser dem Ticken des Sekundenzeigers an der Wanduhr, also dann, dann esse ich leider meist noch eine Kleinigkeit, zünde mir nochmals eine Kippe an, setze mich hin, schmeisse den Kompjuter an, der startet jetzt auch so schön schnell, zack, isser da, und schon bin ich wieder drin, im ganzen doofen Suchtverhalten, der Digitalitis und der virtuellen Gedankenbesetzung, weil das Eine das Andere immer fördert, die Gedanken, die sich bestätigen lassen möchten und die Bestätigungen, die bedacht werden müssen. Ein stetes Hin und Her. Das ewige Geistesspiel der Inspirationen und des nie endenden Stromes der Ideen und Kreationen, theoretisch zumindest. Scheissspiel. Morgen besorge ich mir Baldriantropfen, aber echt!

Die Mission

Etwa der Rächer der Enterbten? Der Schützer der Witwen und Waisen?
Wer es wagt? Ihr kennt mich nicht, Mylord? Ich bin es: Robin Hood! Der Rechner der Vererbten ... äh äh der Versprecher der Entnervten, nee, Moment ... der Riecher der Verderbten .. na, wie denn gleich ... der, der , äh ... Robin Hood, der Erbe der Berechtigten ... Scheiße, auch nicht ... der rasende Reporter ... ich bins, Hudin Rob, der Beschützer von Witzen und Weizen ... äh ... wer bin noch mal? Kennt Ihr mich denn nicht? Ich bin´s doch: Rudi, der weiße Witz, nein der rieselnde Roland, Rabbi Hut, der Flecken von Blackpool Forest! Aber Ihr könnt doch nicht einfach weiterfahren! Ich binn es doch! Robi Hop, der Krutzstock der Waisenkinder, Rupert Hörzchen, der Sprecher ... äh ... Rudolf Schock, der Stecher der weißen Witwen ... ich bin´s ... Robbi Lemke ... welches Schweinderl hätten´s denn gern?


EY die Burg kenn ich doch, da war ich auch schon, dobry den, jak se maasch? Das ist doch die Burg Pernštejn in Mähren, unweit von wo ich mal ein halbes Jahr gearbeitet habe, wenn ich mich nicht irre. Eindrücklich!

Was Neues?

Soll ich mal was Neues bringen? Zur Feier des Sonntags? Was würde dann da wohl gerne gemocht werden?
Mal versuchen, das Kollektiv Unbewusste zu konsultieren... biep biiep, biep biep biep, bi-biep,...und die Antwort lautet gemäss Morse dem zu Folge...: ASI, ok, nehme ich zur Kenntnis...

Also...
Ich kenne da einen Asozialen, der praktisch nicht mit Menschen verkehrt, ist ne lange Geschichte, und den Anfang und das Ende davon habe ich gerade vorgestern meiner Frau erzählt.
Und zwar war der Typ etwa 2-3 Jahre alt, als er eines sonnigen Tages seiner Katze, einem grossen, schwarzen Siam-KaterFeine Siamese-Busi-bss-bss-bss-bss-bss, aus dem Haus, dem Haus entlang und bis unter das Haus hinunter folgte, dorthin, wo er zur Zeit seinen grossen, weissen Wagen stehen hat. Das war die Grenze seiner autonomen Welt, wie er sie bis dahin gekannt hatte. Weiter war er alleine noch nie gegangen. Aber die Katze spazierte weiter voran, blickte sich zu ihm um, wartete und forderte ihn auf, ihr zu folgen, über den Bach, in die Wiese, wartete wieder, bis er ihr nachkam, ging voraus, hoch zum Waldrand, zu dicht verwachsenem, dornigen Unterholz, Gestrüpp, wo sie durch einen Tunnel auf eine kleine, vielleicht Handtuch-grosse Lichtung gelangten, die mit Heu und Stroh ein komfortables, goldenes Bett bildete. Die Katze legte sich hin und er sich zu ihr, wie er das gewohnt war, und noch nie zuvor hatte er sich so wohl gefühlt. In gleissend goldenes Licht getaucht, schliefen sie zusammen ein.
Als er wieder aufwachte, hörte er seine Mutter und seinen Vater rufen, Erkenne die verborgenen Botschaftenes war kühl geworden und die Katze am gehen. Also musste er schnell zurück nach Hause, aber von da an wusste er, dass ...äähh...er...mit lieben Lebewesen...geführt...äähh...in die Natur...das Schönste...und alleine...ääh...und so ist das für ihn bis heute geblieben. Der braucht wohl nichts anderes. Asi.

Entschuldigung nach Wien für qualifizierte Entwendung zum Gebrauch

Ja ich weiss, das will jetzt doch niemand mehr hören, ich schreib das auch für mich, das liest eh keiner hier und sonst bleibts unter uns, versprochen? Aber ich muss das einfach mal wieder los werden, weil es auch nicht mehr gegen mich verwendet werden kann, aber das verfolgt mich einfach meiner Lebtage lang. Ich wollte ihn ja davon abhalten, aber was konnte ich machen, er war zwei Jahre älter, mein einziger Bruder und ich immer der Meinung, dass er schon noch auf den rechten Weg kommt. Er ist dann aber leider mit 40 im Knast in Peru, unter unbekannten Umständen gestorben. Also Papa hatte ja einen Mercedes gekauft, einen 300 SE W108 in blau metallic, Mercedes-Benz 300 SE (- W 108/109 -L 6.3) Das beste Auto der Welt, wurde damals berichtet gebraucht, 7-jährig. Der ging aber kaputt, bevor wir nach Wien in Urlaub fahren konnten, und so fuhren wir dann halt mit Mamas Taunus, auch ein guter Wagen, aber mein Bruder war so sauer, dass er den ganzen Weg kein einziges Wort gesprochen hat. Bloss mir hat er gesagt: "...und ich werde in Wien Mercedes fahren!" Da wusste ich, was auf mich zukommen würde, Scheisse, und gleich am ersten Abend: "Ich geh mal schnell in die Stadt", er war ja schon im ersten Lehrjahr, 16, Schlosser, und ich:" Ich komm auch mit", Mutti: "Ja aber passt auf", Papa: "Keine Dummheiten und kommt nicht zu spät", also mit der Strassenbahn vom 22sten in die Innenstadt, ich ihm auf den Fersen: "Machs nicht, die erwischen dich, die buchten dich gleich ein", er: "Geh nach Hause oder halt die Klappe", und so gings dann ein Weilchen, bis wir beim Sacher Hotel Sacher, Wienvorbei kamen, wo eine ganze Reihe Autos vorne an parkiert waren, so mit Livrierten, Türe aufhalten, Küss die Hand gnä Frau, angenehmen Abend Herr Obergeheimrat, nettes Ambiente. Ich habs erst gar nicht getscheggt bis er mir sagte: "Pass auf, wenn du mitfahren willst, wartest du an der Ecke, wenn ich wegfahre, rennst du hinten ums Haus, und ich lad dich dann ein, oben an der Strasse". Ich wollte ihn nochmals anflehen, aber da war er schon weg, in seinem schwarzen Samtsakko, und ich konnte nur noch zusehen, wie er doch tatsächlich einfach in einen Mercedes einstieg, und einer der zwei Portiers machte noch einen Schritt auf ihn zu: "Heeehh, wos moachends!" Aber dann war er schon weggfahren. Gone in 10 seconds. Ich also völlig verzweifelt, will nach Hause, laufe rum ums Haus, es hatte viel Verkehr, irgendwie vierspurig, hatte er schon gewendet und hält mitten auf der Strasse, Türe auf: "Los steig ein, oder willst du nach Hause laufen, lass uns fahren!" Also rein in die Karre und gleich wieder am Sacher vorbei, im Stau, aber er grinst noch rüber: "Schönen Abend die Herrschaften, ist halt dumm, Schlüssel stecken lassen" und dann gleich auf die Autobahn, war ja ein 280 SE 3.5 Liter V8, handgeschaltet, Schiebedach, weiss, Sperrdiff, Wiener Kennzeichen, und nur Porsches waren schneller. Mercedes-Benz 280 SE 3.5 "Gehört bestimmt nem alten Nazi, macht nichts, Scheiss-Nazis!", hat er mich getröstet. Am zweiten Morgen war das Auto dann nicht mehr auf seinem Parkplatz da beim Wäldchen, war gefunden worden, unbeschädigt, Tank halb voll, und ich wusste mal wieder, was Angst bedeutet. Zwei Jahre später ist Vater gestorben, 47, Krebs. Scheissleben, was dann kam.

Seid gegrüsst

Hallo und einen schönen Tag zusammen.

Hier schreibt Dänel kleine Randnotizen zu allerlei Bemerkenswertem aus der ganzen Welt. Blog angelegt während 1-2 Fl. 7dl Ligerzer Chasselas, sonst hätte er den Mut nicht gehabt. Die Ligerz-Tessenberg-Bahn
(Nachtrag; hat kein Alkoholproblem, das war die Ausnahme von der Regel, keine Drogen zu konsumieren)

Um was solls gehen?
Hier soll's um die Darstellung unserer Welt gehen, so wie sie uns erscheint, wie sie uns zu scheinen gemacht wird und wie sie auch noch ist und sein könnte.
Damit meine ich, gewisse Erkenntnisse gefunden zu haben - und glaube, damit nicht alleine zu stehen - die beweisen, oder zumindest es als sehr wahrscheinlich erscheinen lassen, dass wir grosse Teile unseres Glaubens, Wissens und Verstehens auf völlig abwägige, falsche, gelogene und betrogene Inhalte abstützen.

Angefangen hat alles, als mein zwei Jahre älterer Bruder, sieben-jährig, freudenstrahlend zum ersten Mal vom Religionsunterricht nach Hause kam und erzählte, dass sie gelernt hätten, dass Adam und Eva das Paradies verlassen mussten, weil Eva einen Apfel von einer Schlange gegessen habe. Gemäss meiner Mutter (ich selber kann mich nicht mehr daran erinnern) hätte ich darauf das Ganze resolut in Zweifel gezogen und ihm erwidert: "Wegen einem Apfel? Das glaubst du doch selber nicht, das muss etwas anderes gewesen sein!" Und heute glaube ich, Recht behalten zu haben.

Dänels kleine Randnotizen

FÜR KINDER NICHT GEEIGNET. Über: 1 Milliarde Hungernde, Krieg & Terror, Blut & Menschenopfer, satanistisch-ritueller Missbrauch, Mkultra & Cointelpro today, Mind Control, Kabalen & Netzwerke, Schöne Neue Weltordnung, Konspirationen, Verbrecherbanden, Wirtschaftsfaschismus, Exopolitik, Interdimensionales, Lösungen, Heilung, Autobiographisches - Ist es zu hart, bist Du zu schwach. Im steten Wandel gerne korrigiert. Manches wiederholt sich, einiges würde ich so nicht mehr schreiben, vieles wurde bereits gelöscht. Kommentare nur nach Anmeldung.

Suche

 

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Aktuelle Beiträge

Die Herrenrasse
das sind ja heutzutage die US-Amerikaner (und alliierte...
Dänel - 2015.10.19, 13:23
Rechtsrutsch in der Schweiz
Entschuldigen Sie bitte die neuste Sauerei der Schweiz....
Dänel - 2015.10.19, 00:28
Mind Control und e-Folter...
Am nächsten Donnerstag und Freitag, 1.-2. Oktober...
Dänel - 2015.10.02, 15:16
Verhaltensmanipulationen
Ein paar Gedankenstützen und Hilfehinweise ohne...
Dänel - 2015.08.29, 22:09

Diese Seite unterstützt:

Sexuelle Energie für Gesundheit und Heilung Karezza --------------------------------------------------------------------- Karezza Karezza !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Weitere Infos
--------------------------------------------------------------
............................................................................ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sarlo's Guru Rating Service Klick hier für Sarlo's Guru Rating Service /> --------------------------------------------------------------- KERRY CASSIDY - PROJECT CAMELOT. Leader in the alternative news arena covering Government Coverups, Unexplained Phenomena, Banking Fraud, UFOs, ETs, Ancient Archeology, Secret Societies and the Secret Space Program Körper BRAUCHT SPENDEN --------------------------------------------------------------- WIEDER ONLINE, AKTUELL UND NEU ÜBERARBEITET! http://isgp.nl/ The Institute For The Study Of Globalization And Covert Politics - Joël van der Reijden Joel van der Reijden --------------------------------------------------------------- Exopolitik - Ausser- und Innerirdische mit unbekannten Flugobjekten Körperarbeit --------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------- SIE SIND MITTEN UNTER UNS.... und diese Seite unterstützt sie, im Geiste zumindest, desgleichen weiterhin das Körper PROJECT AVALON FORUM des Bill Ryan (Dr. Steven Greer und Disclosure Project gehe gar nicht mehr, habe unterschlagen, werde von der Geheimkabale erpresst, seine Leute abgesprungen, sabotiert und mit dem Tode bedroht, stehe unter Mind Control, glaube, alle Aliens seien gut und nicht in Kontakt mit der US-Regierung, es gäbe keine Entführungen durch ETs und Ufos, ist aber selber ein Alien, Repto Hybrid, vermutlich als Kinderchirurg auch mal Kinder angefasst und dazu noch "openly" schwul, tzz tzz tzz...) Click Here for the DISCLOSURE PROJECT ....................................................... How to Harvest Fresh Aloe Vera Gel -------------------------------------------------------------- Die Wunderpflanze Aloe Vera: Ein natürliches Mittel bei Krebs, hohem Cholesterinspiegel, Diabetes, Entzündung, Reizdarmsyndrom und vielen anderen Krankheiten und Beschwerden ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Graviola/Stachelannone bei Krebsbehandlung 10 000 Mal wirksamer als Chemotherapie ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Cannabis-Öl heilt zuverlässig jeden Krebs ...................................................................... Spontanheilungen von Krebs im Endstadium; Wunder durch Heilige gibt es immer wieder -------------------------------------------------------------- ..................................................................... Horoskope, gratis, interaktiv und auch für Paare, umfangreich:horoskopkl ------------------------------------------------------------------- Orakelbefragungen fnwokl --------------------------------------------------------------------- Auswandern EDA ---------------------------------------------------------------------- Ecovillages global und Permakultur Ecovillage --------------------------------------------------------------------- Rettet den Regenwald! - Bild Rettet den Regenwald e.V. --------------------------------------------------------------- The Thrive Movement thrive ----------------------------------------------------------------- David Icke no ------------------------------------------------------ Das Venus Projekt thrive ...................................................... ORMUS, M-State Klick hier für deutschsprachige ORMUS, ORME und M-State Informationsquelle ------------------------------------------------------ NEXUS Magazin Click Here for the DISCLOSURE PROJECT -------------------------------------------------------------------- Click Here ------------------------------------------------------- MEIN EGO Click here for your messiah ------------------------------------------------------ Beendet Fed, IWF, BIZ, Weltbank, EZB etc. und enteignet alle Banken :-) Fhe Fed is both corrupt and unconstitutional ------------------------------------------------------ Work out ------------------------------------------------------ Radio ....................................................... ------------------------------------------------------- Click Here Lass die Spirale auf dich wirken, dann schwenke deinen Blick... -------------------------------------------------------------- psychexkl PSYCHEX ist ein 1987 gegründeter gemeinnütziger Verein, der sich kostenlos für Menschen einsetzt, welche gegen ihren Willen in eine psychiatrische Anstalt verbracht werden. FU-, FFE- Klienteninstruktionen, Entlassungsklage, Vollmacht, Zuteilung eines unentgeltlichen Anwalts etc. sofort und per Fax. Danke. --------------------------------------------------------------

Letzte 12 Mnt. Ø 16 Besucher / Tag

I'm not in it for the money

Buch Maroc Morge

Ohne kommerzielle Interessen : Empfohlener Lesestoff, wenn erhältlich, kaufe ich online bei EX Libris (gerade in Kritik wegen "braunen" Angeboten), wegen Preis.


von Bill Mollison in deutscher Sprache
Handbuch der Permakultur-Gestaltung












Colin A. Ross, M.D.
The Great Psychiatry Scam









Hadayatullah Hübsch R. I. P.
Prophezeiungen des Islam.

Zufallsbild

Ein Paar

Musik



http://www.insidejazz.com
Jazz! Live!

Gadgets - Trivia - "Die erste Atombombe erhielt von ihren Testern den Nicknamen "the gadget". (Wikipedia) Hahahaha

Status

Online seit 2386 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2015.10.20, 21:20

© Copyright

Das © Copyright liegt einzig und alleine bei © Dänel, dem Copyright ©, Dänel © und nichts als dem © Copyright © Dänel ©, so wahr dir Gott helfe. Du darfst dies weder betrachten, noch lesen, weder darüber nachdenken, noch verstehen, nicht kopieren, nicht ausdrucken, weiterverbreiten, verlinken, dich darauf beziehen, jemanden darauf hinweisen oder dich darüber lustig machen, ohne nicht gemäss SR 311.0 Art. 173 - 177 Ehrverletzung, Üble Nachrede, Verleumdung, Üble Nachrede oder Verleumdung gegen einen Verstorbenen, Beschimpfung, beim nächsten Polizeiposten Strafanzeige einzureichen. Vorbehältlich SR 311.0 Art. 13 - 23, Sachverhaltsirrtum, Gesetzlich erlaubte Handlung, Rechtfertigende Notwehr, Entschuldbare Notwehr, Rechtfertigender Notstand, Entschuldbarer Notstand, Schuldunfähigkeit und verminderte Schuldfähigkeit, Zweifelhafte Schuldfähigkeit, Irrtum über die Rechtswidrigkeit, Strafbarkeit des Versuchs, Rücktritt und tätige Reue, wurde der Inhalt dieses Online-Angebots nach bestem Wissen und Gewissen gründlich überprüft. Dennoch können Fehler übersehen oder unbemerkt fehlerhafte Inhalte aus anderen Quellen übernommen worden sein. Der Verfasser übernimmt daher keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller, psychischer oder physischer Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der hier angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind, -mit Ausnahmen gemäss SR 101 Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft Art. 7 Menschenwürde, Art. 8 Rechtsgleichheit, Art. 9 Schutz vor Willkür und Wahrung von Treu und Glauben, Art. 10 Recht auf Leben und auf persönliche Freiheit, Art. 11 Schutz der Kinder und Jugendlichen, Art. 12 Recht auf Hilfe in Notlagen, Art. 13 Schutz der Privatsphäre, Art. 14 Recht auf Ehe und Familie, Art. 15 Glaubens- und Gewissensfreiheit, Art. 16 Meinungs- und Informationsfreiheit, Art. 17 Medienfreiheit, SR 311.0 Schweizerisches Strafgesetzbuch Art. 122, 3. Körperverletzung,.Schwere Körperverletzung: Wer vorsätzlich einen Menschen lebensgefährlich verletzt, wer vorsätzlich den Körper, ein wichtiges Organ oder Glied eines Menschen verstümmelt oder ein wichtiges Organ oder Glied unbrauchbar macht, einen Menschen bleibend arbeitsunfähig, gebrechlich oder geisteskrank macht, das Gesicht eines Menschen arg und bleibend entstellt, wer vorsätzlich eine andere schwere Schädigung des Körpers oder der körperlichen oder geistigen Gesundheit eines Menschen verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zehn Jahren oder Geldstrafe nicht unter 180 Tagessätzen bestraft.2, sowie Art. 111 1. Tötung, Vorsätzliche Tötung Wer vorsätzlich einen Menschen tötet, ohne dass eine der besondern Voraussetzungen der nachfolgenden Artikel zutrifft, wird mit Freiheitsstrafe1 nicht unter fünf Jahren bestraft, des Gleichen Art. 112 1Mord Handelt der Täter besonders skrupellos, sind namentlich sein Beweggrund, der Zweck der Tat oder die Art der Ausführung besonders verwerflich, so ist die Strafe lebenslängliche Freiheitsstrafe oder Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren.2 - grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Informationsangebote auf dieser Website sind freibleibend und unverbindlich, selbst wenn SR 311.0Art. 318 Falsches ärztliches Zeugnis Art. 320 Verletzung des Amtsgeheimnisses Art. 321ter 1 Verletzung des Post- und Fernmeldegeheimnisses Art. 321bis Berufsgeheimnis in der medizinischen Forschung Art. 322 Bestechung schweizerischer Amtsträger zum Tragen kommen sollten. Der Verfasser behält es sich ausdrücklich vor, das gesamte Angebot oder Teile daraus ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Verfassers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung auch in dem Fall nicht in Kraft treten, in dem der Verfasser von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Verfasser erklärt hiermit ausdrücklich, daß zum Zeitpunkt der Linksetzung vermutlich keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Verfasser keinerlei Einfluß. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die vor, während und nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Der Autor ist nicht bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen, so lange er nicht in Besitz sämtlicher durch SR 311.0 Strafbare Handlungen gegen den Geheim- oder Privatbereich. Art. 179 2.1 bis - Art. 179novies 2, / Verletzung des Schriftgeheimnisses / Abhören und Aufnehmen fremder Gespräche / Unbefugtes Aufnehmen von Gesprächen / Verletzung des Geheim- oder Privatbereichs durch Aufnahmegeräte / Inverkehrbringen und Anpreisen von Abhör-, Ton- und Bildaufnahmegeräten / Missbrauch einer Fernmeldeanlage / Amtliche Überwachung, Straflosigkeit / Unbefugtes Beschaffen von Personendaten beschafften Grafiken, Bilder, Tondokumente, Videosequenzen, Texte und Dokumente seiner selbst gelangt ist. Alle innerhalb dieses Online-Angebots genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen vielleicht den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. But who the fuck cares. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, daß Markenzeichen durch Rechte Dritter geschützt sind! Dieser Haftungsausschluß ist nicht als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben sämtliche Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit trotz alle dem davon unberührt. ©Copyright© ********************************************************* (Inhalte (30%) gut Hochwertige Inhalte. Keine/kaum Rechtschreibfehler. Gute Lesbarkeit. Integrität (30%) gut Es wird keine Popup-Werbung eingesetzt. Werbelastige Seite. Keine/kaum übertriebene Optimierung der Seite für Suchmaschinen. Reputation (30%) ausreichend Keine/kaum Nennungen auf führenden Webportalen und -seiten. Überwiegend positive Bewertungen Usability (10%) befriedigend Komplexe Navigation und zu viele Links. Schnelle Antwortzeiten. Gesamturteil befriedigend (2.7)

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Armee
Ausserirdisches
Autonomobil
Banken, Geld und Wirtschaft
Beamte, Behörden, Politiker
CH-National-Global
Eliten
Energie
Geheimdienste
Glauben
Humor
Krankheit
Lösungen
Mind Control - Mkultra - Bewusstseinsmanipulation heute
Musse
Pädophilie und Satanismus
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren